Nächstes Mittwochsforum

Schlüssellochchirurgie - kleiner Schnitt, grosse Wirkung!

Mittwoch, 7. November 2018, 19.30 Uhr, SAL Schaan

Aus der modernen Chirurgie ist die minimalinvasive Chirurgie nicht mehr wegzudenken. Der Paradigmenwechsel "Grosse Schnitte - grosse Chirurgen" hin zur sanften Chirurgie ist vollzogen. Trotz der technischen grösseren Anforderungen an die Chirurgen profitieren die Patienten klar.

Die qualitativen Hauptvorteile dieser Operationsmethoden sind:

Weniger postoperative Schmerzen, kürzerer Krankhausaufenthalt und damit schnellere Eingliederung in den Arbeitsalltag, die reduzierte Gefahr der Entwicklung eines Narbenbruchs und die deutlich besseren kosmetischen Ergebnisse.

Dr. Dr. med. Walther Tabarelli beschäftigt sich seit seiner Ausbildung an der Universitätsklinik Innsbruck und dem LKH Bludenz speziell mit der minimalinvasiven Viszeralchirurgie.

Referent:

Dr. Dr. med. Walther Tabarelli, Facharzt für Allgemein- und Gefässchirurgie, Chefarzt am Liechtensteinischen Landesspital

Flyer